100%
Komplexschadenregulierung

Schäden an Immobilien sind häufig komplexer als gedacht – vor allem dann, wenn die Gebäudesubstanz betroffen ist oder Art und Umfang von Beschädigungen unterschätzt werden. Zum Beispiel bei dem in der Assekuranz leidlich bekannten Sorgenkind "Leitungswasser" ist das keine Seltenheit.

Hier kommen wir ins Spiel. Denn 100 Prozent Einsatz bedeutet für uns schnelles und überlegtes Handeln – um Schadenaufwände im Sach- und Haftpflichtbereich gering zu halten und Versicherungsnehmer wieder glücklich zu machen. 


Die Komplexschadenregulierung auf einen Blick:

  • Ermittlungen zur Schadenursache
  • Prüfung von Deckung und ggf. Haftung, Sicherheitsvorschriften und Obliegenheiten
  • Feststellungen zur Schadenhöhe, Prüfung von Kostenvoranschlägen und Rechnungen
  • konkrete Regulierungsvorschläge, auf Wunsch inklusive Verhandlungsführung